Mandarinen, Nüsse und Riesennikoläuse

|
Geschrieben von IS

Dank der großzügigen Unterstützung des Elternbeirats war es auch dieses Jahr wieder möglich, allen Mittelschülern eine Nikolausfreude zu bereiten.

Jeder Klassenleiter übte sich dafür im Vorfeld im Reimen und dichtete entweder ein Gedicht oder kleine, treffende ;-) Drei- bis Vierzeiler für alle Schülerinnen und Schüler der eigenen Klasse. Am 6. Dezember war es dann soweit:

Mit lautem Klopfen trat der Nikolaus in jede Klasse ein, gefolgt vom furchteinflößenden Krampus und zwei wunderschönen Engeln. Unter Drohen und Ermahnen seitens Krampus las Nikolaus dann aus seinem „goldenen Buch“ vor, was ihm die Klassenleiter zugetragen hatten, bevor die beiden Engel die üppigen Klassenkörbe überreichten. Diese waren prall gefüllt, mit Erdnüssen, Mandarinen und natürlich einem großen Schokoladen-Nikolaus für jeden Schüler.

Auch das Lehrerzimmer blieb vom übellaunigen Krampus nicht verschont: Auch hier erfreuten Nikolaus und die beiden Engel das gesamte Kollegium mit einem Gedicht und einer süßen Überraschung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.