Drei neue Schulsanitäterinnen in Ausbildung

|
Geschrieben von IS

Auch in diesem Schuljahr wurde das Team der Schulsanitäter unter der Leitung von Frau Steinborn an den Paul-Gerhardt-Schulen weiter verstärkt.

An zwei Freitagen im November trafen sich alle Interessierten, um bei Frau Simone W. ihre Erste-Hilfe-Ausbildung zu absolvieren. Mit großem Ernst und spürbarer Motivation widmeten sich die drei Schülerinnen aus den Klassen 6a, 6b und 9Ma den behandelten Inhalten und praktischen Übungen wie Wundversorgung, stabile Seitenlage, dem SAMMELN-Schema und der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Ebenso erkannten sie, wie wichtig auch die psychische Versorgung einer verletzten Person ist.

Vor der Abschlussprüfung am letzten Ausbildungstag war die Nervosität dann recht groß – jedoch glänzten alle Anwärterinnen durch ihr Engagement und frisch erworbenes Fachwissen! Entsprechend groß waren dann Freude und Stolz, als ihnen das Zertifikat über das Bestehen der Prüfung und ein eigenes T-Shirt der Johanniter-Jugend überreicht werden konnte.

(Hier bitte Bild einfügen)

So freuen sich nun auch die erfahrenen Ersthelfer der PGS über drei neue, leistungsstarke Mitglieder, die zunächst ein halbes Jahr weiter als Praktikantinnen praktische Erfahrungen sammeln dürfen, bevor sie eigenständig Erste Hilfe leisten werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.